Cell-Re-Active-Training in Hannover & Augsburg

  Schlaf­störungen

Was geschieht, während wir nachts schlafen?

Cell-Re-Active-Training Schlafstoerungen

Das Problem, nicht einschlafen zu können oder nachts ständig aufzuwachen, kennt wohl jeder. Und wenn morgens der Wecker klingelt, war die Nacht viel zu kurz und man fühlt sich wie „gerädert“.

Doch guter Schlaf ist wichtig. Warum?

Während der Nachtruhe schläft unser Gehirn nie. Es verarbeitet Informationen und Geschehnisse, die wir tagsüber erlebt haben. Auch unsere Organe sind nachts aktiv, um Energie zu gewinnen. So haben wir nach einem erholsamen Schlaf wieder Kraft für den nächsten Tag und können konzentriert arbeiten.

Haben unsere Organe allerdings ein Problem, versucht der Körper, diese „Fehlermeldung“ zu kompensieren und lässt uns nicht schlafen. Deshalb wachen Menschen, deren Organe nicht richtig arbeiten, eher nachts auf und leiden an Schlafstörungen.

Fazit: Je besser unser Organsystem arbeitet, umso tiefer und erholsamer ist unser Schlaf.

Wenn es nachts knirscht

cell-re-active-zaehneknirschen

Stress, Nervosität und Ängste im Alltag können dazu führen, dass man nachts mit den Zähnen knirscht. Dieses Knirschen ist oft eine Art Ventil und zeigt an, dass der Körper versucht, mit emotionalen Belastungen fertig zu werden.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Zähne, sondern auch auf die Muskulatur. Häufig leiden Betroffene an Kopfschmerzen und Verspannungen der Kiefer- und Nackenmuskulatur.

Lassen Sie uns mit dem Cell-Re-Active-Training herausfinden, welche Zellen hier Unterstützung gebrauchen können.

Mehr Lebensqualität durch gesunden Schlaf

© Copyright 2021 I Melanie Schmidt I Cell-Re-Active-Training